Moderisierung/Sanierung:

Das Haus ist in 2013 umfassend saniert und modernisiert worden. Dazu gehören:

  • Erneuerung gesamten Elektroinstallation.

  • Die Fenster sind mehrheitlich erneuert (3-fach Verglasung)

  • Wände sind frisch verputz. im Wohnbereich mit Feinputz, der nur noch gestrichen werden muss. In den übrigen Räumen frisch mit Raufaser tapeziert.

  • Einbau einer SAT-TV Anlage mit je zwei Antennen-Anschlüssen in jeder Etage

  • Einbau eines Dachflächenfensters (Rettungsweg im DG)

  • Einbau einer Türsprechanlage mit Telefonen in jeder Etage.

  • Einrichtung eines zweiten Stromzählers für eine Nutzung als 2FH.

  • Elektrischer Garagentorantrieb mit Fernbedienung

Energie/Heizung/Dämmung:

Das Haus verfügt über eine moderne Gaszentralheizung. Die Fassade ist wärmeisoliert und verklinkert. Insgesamt 13 Fenster sind durch moderne 3-fach verglaste Energiesparfenster ersetzt. Die übrigen Fenster sind doppelt verglast.

 

Nutzungsmöglichkeiten:

Das Haus darf als Ein- und Zweifamilienhaus genutzt werden. Da jede Etage über eine Eingangstür vom Treppenhaus betreten werden kann, bieten sich verschiedene Nutzungsmöglichkeiten an:

  • - Mehrgenerationenhaus bei dem die Großeltern das Erdgeschoss oder eine Etage als 2 Zimmer Wohnung nutzen können.

 

  • - Geräumiges Einfamilienhaus mit Arbeitsbereich (z.B. für Freiberufler).

 

  • - Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung im DG. Wobei die Einliegerwohnung (ca. 42 qm) ggf. auch vom Hauptmieter möbliert und untervermietet werden kann.

 

Lage:

Das Haus liegt in einer reinen Wohngegend in Düsseldorf-Lierenfeld (angrenzend zu Düsseldorf-Eller) in einer Tempo 30 Zone. Schulen und Kindergärten sind leicht zu Fuß zu erreichen. Zur Haltestelle Schlesische Straße sind es 7 Gehminuten. Mit der U75 ist man von dort in weiteren 8 min. am Hauptbahnhof und in 11 min. in der Innenstadt. An dieser Haltestelle finden Sie auch zahlreiche Geschäfte, Ärzte und Apotheken sowie die Sparkasse. Zum Naherholungsgebiet Unterbacher See sind es mit dem Fahrrad ca. 5 min. Spielplätze gibt es ebenfalls in der Umgebung und sie sind auf sicheren Wegen erreichbar. Weiterführende Schulen lassen sich per Bus oder Bahn sehr gut erreichen.

Kosten und Termine:

Die Netto-Miete für das Haus beträgt 1350 €. Hinzu kommen Nebenkosten für Versicherung, Grundsteuer, Müllabfuhr, Straßenreinigung, uvm. in Höhe von ca. 120 €. Die Kosten für Wasser und Gas rechnet der Mieter direkt mit dem Versorger ab. Aus eigener Schätzung liegen die Wasser und Abwasserkosten bei einer Nutzung mit 6 Personen bei ca. 900 € jährlich. Eine Prognose der Heizkosten fällt da schon schwerer, da sich diese natürlich nach Ihren Gewohnheiten richten. Das Haus ist aber sicherlich aufgrund vorhandener Dämmung, einem Isolierten Dach und der neuen Fenster besser als der Durchschnitt vergleichbarer Häuser.

Die Renovierungsarbeiten im Erdgeschoss und im 1. OG sind weitestgehend abgeschlossen. Hier wäre ein Einzug innerhalb von ca. 4 bis 6 Wochen möglich. Im Dachgeschoss muss noch das Bad gebaut und das Dachflächenfenster eingebaut werden. Das sollte in weiteren ca. 3 Wochen auch erledigt sein.

Der mögliche Einzugstermin wäre also zwischen Nov. und Dez. 2013 möglich.

Hinweis:

Wir möchten das Haus ohne die Hilfe von Maklern vermieten. Sie sollten also nur Kontakt mit uns aufnehmen, wenn Sie selbst einziehen wollen. Wir möchten mit diesem Angebot auch diejenigen ansprechen, die eigentlich lieber ein Haus kaufen wollen, aber kein passendes Angebot finden. Wir sind an einer langfristigen Vermietung interessiert, in der Sie als Mieter sicherlich sogar einige Vorteile ggü. einem Käufer haben. Verkaufen wollen wir aber jetzt nicht. Daher brauchen Sie auch keinen Kontakt zu uns aufnehmen, wenn Sie ausschließlich am Kauf interessiert sind.

Kontakt:

Bitte mailen Sie uns unter westwall68@web.de


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!